Bärlauchblätter | BärlauchSaison.de

Bärlauch

Gesunde und schmackhafte Kraut

Schlagwort: Bärlauchblätter

Eieraufstrich mit Bärlauch

Gesund, einfach und schnell zubereitet, so ist der Eieraufstrich mit Bärlauch. Innerhalb kürzester Zeit fertig, der Genuss bleibt jedoch das ganze Jahr über. Lesen Sie ein inspirierendes Frühlingsrezept. 

Eieraufstrich mit Bärlauch

Zutaten

  • Frische Bärlauchblätter
  • Eier
  • Frischkäse
  • Quark
  • Salz
  • Zwiebel

Eieraufstrich mit Bärlauch Zutaten

Zubereitung

  1. Bärlauch unter fließendem Wasser gut abwaschen und fein schneiden
  2. Eier (10 Minuten) in Wasser hart kochen, dann schälen und klein schneiden
  3. Zwiebeln klein hacken
  4. Alle Zutaten in eine Schüssel geben, zerdrücken und gut mischen
  5. Guten Appetit!  

Brot mit Eieraufstrich

Bärlauchaufstrich

Lieben Sie Aufstriche? Nutzen Sie die Frühligsgeschenke der Natur, bereiten Sie sich einen köstlichen Aufstrich zu. Mit diesem kann dann frisches Brot, Brötchen oder Baguettes bestrichen werden. Guten Appetit!

Bärlauchaufstrich Rezept

Zutaten

  • Frische Bärlauchblätter
  • Schmelzkäse (Ecken)
  • Butter
  • Sauerrahm
  • 1 Knoblauzehe
  • Vierfarbiger Pfeffer

Zubereitung

  • Schmelzkäse, Butter und Saurerahm im Verhältnis 4:1:1 vermischen
  • 10 bis 15 Bärlauchblätter waschen und grob schneiden
  • 1 Knoblauchzehe hacken
  • Die Masse mit vierfarbigen Pfeffer abschmecken
  • Alles gut vermischen und mit klein gehacktem Bärlauch bestreuen
  • Den Aufstrich auf frisches oder getoastetes Brot streichen

Guten Appetit!

Bärlauchpesto

Der Bärlauch ist mit seinem würzigen Geschmack und seinen Heilwirkungen ein kleines Frühlingswunder. Ihn über mehrere Monate lang haltbar zu machen ohne an Nährstoffen zu verlieren ist jedoch nicht so einfach. Ein Bärlauchpesto ist dafür aber wie geschaffen.  Lesen Sie sich das leichte und günstige Rezept für ein gesundes Bärlauchpesto.

Bärlauchpesto Rezept

Zutaten

  • Frische Bärlauchblätter
  • Nüsse (Wal-, Hasel- oder Cashewnüsse, je nach Belieben)
  • Olivenöl (man kann auch Leinsamen- oder Haselnussöl verwenden)
  • Salz
  • Chili
  • Zitrone

Zutaten für Bärlauchpesto

Zubereitung

  1. Bärlauchblätter in ein Sieb geben und gründlich unter fließendem Wasser waschen, da diese direkt – im rohen Zustand verwendet werden.Waschen Frische Bärlauchblätter
  2. Die unter fließendem Wasser gewaschenen Bärlauchblätter leicht abschütteln und etwas trocknen lassen. Danach Bärlauch in einen Behälter, der sich für ein späteres Mixen eignet, geben. Wenn ein klassischer Mixer verwendet wird, die Bärlauchblätter direkt in diesen reingeben.Gewaschene Bärlauch bereit zum Mischen
  3. Den Bärlauch in einem Behälter mixen, danach Salz, Zitronensaft und Olivenöl hinzufügen.Mischen Bärlauchpesto
  4. Alle Zutaten, inklusive gemahlener Nüsse, in einem Teller gut vermischen. Öl je nach Belieben und Geschmack dazu geben, es verdünnt und verfeinert das Pesto.Bärlauchpesto mit Walnüssen
  5. Das Pesto im Kühlschrank aufbewaren. Man kann damit zum Beipsiel Lachs oder Pasta verfeinern.Pesto in GläsernDas Rezept für Pesto aus Bärlauch

Guten Appetit!

Bärlauchtinktur

Bärlauch ist eine ausgezeichnete Pflanze mit vielen positiven Wirkungen auf die menschliche Gesundheit. Wissen Sie, wie man seine Kraft am längsten erhält? Einfach in Alkohol einlegen und eine Tinktur (Extrakt) herstellen.  Schauen Sie sich unser Fotorezept an.

Bärlauch-Tinktur

Zutaten

  • Eine Flasche Vodka oder anderen Alkohol (Weinbrand, Calvados, je nach Belieben, idealerweise 38 % – 40 % Alkohol)
  • Frische Bärlauchblätter

Herstellung der Tinktur von Bärlauch

Herstellung

  1. Die Bärlauchblätter ordentlich unter fließendem Wasser waschen. Leichter geht es wenn man ein Sieb benutzt, das überschüssige Wasser vom Bärlauch abschüttelt und ihn etwas abtrocknen lässt.Wash Bärlauch
  2. Den Tisch freiräumen und Platz schaffen, danach alle Zutaten vorbereiten und den Bärlauch klein schneiden.Gewaschene Bärlauch ist bereit für das Schneiden
  3. Den klein gehackten Bärlauch in die bereitstehende Flasche geben.Gehackte Bärlauch
  4. Den Bärlauch mit einem Kochlöffelstiel in die Flasche drücken.Bärlauch in die Flasche drücken
  5. Dann wird der Bärlauch mit Alkohol aufgegossen, in unserem Fall mit Vodka.Bärlauch ist bereit
  6. Die Flasche langsam voll füllen, etwas warten und noch einmal nachgießen bis die Flasche randvoll ist. Die Flasche gut verschließen und ordentlich durchschütteln, damit die verbleibende Luft nach oben steigt.Bärlauch mit Alkohol
  7. Wenn Sie auch aus anderen Kräutern Tinkturen herstellen, dann bekleben Sie die Flasche am besten mit einem Etikett, schreiben Bärlauch-Tinktur sowie das Aufgussdatum drauf.Bärlauch-Tinktur und tropfen
  8. Die Flasche warm stellen (an den Ofen, den Heizkörper oder in die Sonne) und 14 Tage warten. Durch die Wärme wird das Heilkraut ausgelaugt und setzt seine gesundheitsfördernden Stoffe frei. Dann wird der Extrakt abgegossen und in kleinere Gefäße abgefüllt. Es werden dann täglich 10-15 Tropfen, mit Wasser verdünnt, eingenommen. Diese Tinktur ist 1-3 Jahre haltbar, es wird jedoch empfohlen die Tinktur jedes Jahr neu herzustellen.

Wir wünschen viel Gesundheit!

Spaghetti mit Bärlauch

Spaghetti mit frischem Bärlauch sind sehr lecker und gesund. Wie es bei Pasta so ist, ist diese schnell zubereitet und deshalb ist sie allerseits so beliebt. Hier haben wir für Sie ein einfaches Rezept, wie man mit dieser gesunden Heilpflanze ein ausgezeichnetes Nudelgericht zaubern kann.  

Spaghetti mit Bärlauch

Leckere Spaghetti mit Bärlauch

Zutaten

  • Bärlauchblätter
  • Knoblauch
  • Spaghetti (oder auch andere Pasta)
  • Pflanzenöl
  • Passierte Tomaten
  • Oliven
  • Schnittkäse
  • Salz

Zubereitung

  1. Wasser aufkochen lassen, etwas Öl dazu geben (damit die Pasta nicht aneinander kleben bleibt) und Salz nicht vergessen.
  2. Wenn das Wasser zu kochen beginnt, Pasta hinzufügen und regelmäßig umrühren.
  3. In der Pfanne fein geschnittenen Knoblauch leicht anbraten.
  4. Passierte Tomaten dazu geben, nach Belieben salzen und aufkochen lassen.
  5. Geschnittene Oliven zur Sauce geben und noch etwas kochen.
  6. Die fertig gekochte Pasta abgießen und auf den Teller geben.
  7. Mit der Tomatensauce anrichten.
  8. Mit geriebenem Schnittkäse und fein gehacktem Bärlauch bestreuen.
  9. Und fertig ist die Köstlichkeit!

Guten Appetit!

Bärlauch-Fingerfood

Bärlauch-Fingerfood ist im Nu fertig und kostet fast nichts. Es reichen ein Paar Baguette-Brötchen, etwas Butter und Bärlauch.

Bärlauch-Fingerfood

Die Bärlauchköstlichkeit

Zutaten

  • Baguette-Brötchen
  • Bärlauchblätter
  • Butter
  • Toaster

Zubereitung

  1. Baguette Scheiben kurz von beiden Seiten tousten.
  2. Baguette Scheiben dünn mit Butter bestreichen.
  3. Mit feingehacktem Bärlauch bestreuen.  
  4. Und fertig ist die Köstlichkeit.

Guten Appetit!

Bärlauchsuppe

Die Bärlauchsuppe ist eine sehr angenehme Abwechslung in der Frühlingsküche. Auch wenn es schon sehr viele dieser Rezepte gibt, ist unser Rezept sehr einfach und köstlich.

Bärlauch-Suppe Rezept

Zutaten

  • Bärlauchblätter
  • Zwiebel
  • Kartoffeln
  • Pflanzenöl
  • Glattes Mehl
  • 10% Sahne
  • Salz

Zubereitung

  1. Alle Zutaten zurechtlegen, Zwiebeln, Bärlauch und Kartoffeln kleinschneiden.
  2. In einem Topf Zwiebeln in Öl anbraten.
  3. Etwas später das Mehl zugeben und anschwitzen lassen.
  4. Mit Wasser aufgießen, eine Prise Salz dazugeben und etwas kochen lassen.
  5. Die geschnittenen Kartoffeln ins Wasser geben und weich kochen lassen.
  6. Den Bärlauch zur Suppe geben.
  7. Und noch einige Minute köcheln lassen.
  8. Zum Schluss etwas Milch oder Sahne hinzufügen und mit einem Stabmixer mixen.  

Lassen sich´s gut schmecken!

Cremige Bärlauch-Suppe

© 2018 Bärlauch

Theme von Anders NorénHoch ↑